Fugenschneiden

Fugenschneiden

 

Auch beim Fugen- und Betonschneiden sowie der Erstellung von Dehnungsfugen und Sollbruchstellen zum späteren Vergießen stehen wir Ihnen mit langjähriger Praxiserfahrung zur Seite. Mit unseren modernen Betonschneidemaschinen realisieren wir darüber hinaus Kabelschächte, Deckendurchbrüche oder auch Treppenaufgänge für die Industrie wie auch gewerbliche und private Projekte.

Fugenprofile (Anwendungsbereiche):

 

Eine wesentliche Aufgabe der Planung bei der Bemessung eines Industriebodens aus Beton ist es, Schwachstellen zu vermeiden bzw. so auf ein Mindestmaß zu reduzieren, dass Schäden vermieden werden und die Funktionalität des Industriebodens erhalten bleibt.

 

Ungeschützte Fugen ohne Stahlkantenschutz leiden unter der Stoßbeanspruchung und hohen Kantenpressungen abhängig von Härte und Größe der Laufräder und werden, insbesondere bei großen Fugenschnitten nach und nach zerstört.

 

Fugenprofile dienen nicht nur der Abstellung von Arbeitsfugen, sie übernehmen gleichzeitig die Querkraftübertragung sowie den dauerhaften Schutz der Fugenflanken gegen Beschädigungen.

Bodenfugendichtstoff

 

Der Bodenfugendichtstoff ist besonders für die Verfugung von Bewegungs- und Anschlussfugen im Innen- und Außenbereich in Beton und Estrich geeignet, die ruhenden Lasten oder rollendem Verkehr ausgesetzt sind, z.B. Fugen in Lagerhallen, Fertigungshallen, Parkdecks, Hofflächen, Tiefgargen, bei gefliesten Böden in Eingangshallen und Treppenhäusern.

 

Neben einer entsprechende Untergrundvorbehandlung muss PE Hinter füllmaterial in die Fuge eingebracht werden. Es ist darauf zu achten, dass der Dichtstoff blasen- und hohlraumfrei eingebracht wird und ein vollständiger Kontakt zu den Fugenflanken besteht. Bei Bedarf kann der Bodenfugendichtstoff mit dem Dichtstoffglättemittel geglättet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

 

Kontaktieren Sie uns jederzeit gern per Telefon, Email oder Kontaktformular für eine persönliche Beratung und ein individuelles Angebot.

Kontakt